Hausräucherung zu Ostern

Ostern ist nach den Raunächten der nächste Höhepunkt im Räucherjahr.

Die Natur erwacht zu neuem Leben und auch für den Menschen beginnt wieder etwas Neues.

Der Frühjahrsputz (auch für den Körper - Fastenzeit) befreit von alten Lasten, das Neue darf kommen und wachsen.

Die Hausräucherung unterstützt diesen Neubeginn: mit reinigenden Kräutern und Harzen darf sich die Atmosphäre des Hauses wandeln und mit einer harmonisierenden Räuchermischung erhalten die Räume des Hauses einen angenehmen Duft.

 

Seminarinhalte:

- Geschichte des Räucherns

- Räuchermethoden / Anwendung

- Gestaltung der Hausräucherung

- Räucherzubehör

 

Seminargebühr: 25,00 Euro

 

 

Alles was zum Räuchern benötigt wird, können Sie im Anschluss an das Seminar erwerben.

 

Bitte melden Sie sich telefonisch (01711465814) oder per Mail (petra.zerle@t-online.de) an.

 

 

Vortrag:

Resilienz

Die innere Stärke (wieder) finden

Termin wird verschoben

 

Unser Leben ist komplexer geworden in diesem Jahrhundert und dies nicht nur durch Corona. Obwohl wir in großem Wohlstand leben, geringeren körperlichen Belastungen ausgesetzt sind und viele technische Errungenschaften unser Leben erleichtern sollen, fühlen wir uns ständig unter Druck und gehetzt. Unsere Ängste nehmen zu, die Arbeit wächst uns immer mehr und schneller über den Kopf. Wer nicht Schritt halten kann, muss um seinen Job fürchten. Auch wollen wir der/die perfekte Partner/Partnerin sein und dazu noch besonders tolle Mütter und Väter, die es dem Nachwuchs an nichts fehlen lassen.

Diese ständige Kritik und vor allem Selbstkritik hat gravierende Folgen: die Krankmeldungen aufgrund psychischer Problemen haben einen Höchststand erreicht, Burn-out und Depressionen nehmen rasant zu.

Wie gut wäre es, eine dicke Hornhaut auf der Seele zu haben! Eine Lebenseinstellung, die den Blick nach vorne lenkt anstatt in Trauer zurück.

Manchen Menschen gelingt es schneller und besser als anderen nach einem Schicksalsschlag wieder neuen Mut zu fassen und das Leben wieder in die Hand zu nehmen. Forscher haben herausgefunden, dass diese innere Widerstandskraft (Resilienz) zu einem hohen Maß erlernbar ist und auch in höherem Alter noch trainiert werden kann.

- Wenn der Seele das Rüstzeug fehlt.

- Was uns stark macht und was schwach.

- Woher kommt die Widerstandskraft?

- Menschen können sich ändern

- Die "Big Five"

- "Ich habe ja solchen Stress!"

- Methoden und Lehren für den Alltag

 

 

So können Sie mich erreichen:

Mobil: 01711465814

Mail: petra.zerle@t-online.de

Infobrief

Wenn Sie meinen Infobrief erhalten möchten oder weiterhin erhalten möchten, senden Sie mir bitte eine entsprechende Mail an: petra.zerle@t-online.de

 

Bitte informieren Sie sich über den Datenschutz über die Seite Datenschutz

 

Ab sofort können Sie meine selbst hergestellten Räuchermischungen erwerben.

Bitte informieren Sie sich über die Seite Räuchern mit heimischen Heilpflanzen