Therapeutischer Dialog

Der Therapeutische Dialog befasst sich mit einer intensiven Form der Selbsterfahrung.

Bei dieser Methode werden tiefgreifende Prozesse angestrebt und Resonanzpunkte im energetischen Bereich berührt, um etablierte aber problematische Verhaltensmuster aufzulösen.

 

Oft können wir uns eigene Verhaltensweisen in bestimmten Situationen oder gegenüber Mitmenschen nicht erklären. Wir fühlen uns in unseren Entscheidungen und Handlungen nicht frei, haben das Gefühl, uns selbst im Weg zu stehen oder auch in bestimmten Situationen einfach nicht anders handeln zu können. Unsere Handlungen laufen immer wieder wie nach einem "unsichtbaren" Schema ab und wir geraten mit steter Regelmäßigkeit in ähnliche "verzwickte" Situationen und/oder Beziehungen zu Mitmenschen.

 

Die Ursachen dafür liegen oft in Erlebnissen der Vergangnehit begründet, die wir (zu jener Zeit aus gutem Grund) so stark verdrängt haben, dass diese uns im Hier und Jetzt nicht (mehr) bewusst sind.

Dennoch beeinflussen diese verdrängten, unbewussten Erlebnisse unser tägliches Handeln maßgeblich.

 

Ziel des Therapeutischen Dialoges ist es, diese unbewussten Teile unseres Selbst mit entsprechender therapeutischer Begleitung und Reflexion wieder in das Bewusstsein zu holen.

Dadurch werden unsere eigenen Handlungsweisen für uns selbst transparenter, durchschaubarer und besser verständlich.

 

Dies kann zu einem tiefgreifenden Verständnis von verborgenen Ursachen und deren Auswirkungen führen und dadurch zu einem wesentlichen Teil zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung beitragen.

 

Kostenfreies Online-Angebot

Geführte Meditation zum

"Inneren Seelenort der Heilung"

(Aktivierung der Selbstheilungskraft)

 

 

Diese Meditation entstand aus den Erfahrungen meiner therapeutischen Arbeit, aus den "heilsamen" Begegnungen mit einigen für mich wegweisenden Menschen und meinen persönlichen geistig/seelischen Erlebnissen und Erkenntnissen.


Die Meditation beinhaltet
· Entspannung,
· Gebet,
· Visualisierungen,
· Übungen zur Atmung

 

Freitag,

29. Januar 2021

von 19:00 - ca. 19:30 Uhr

 

 

Die Teilnahme ersetzt nicht die persönliche Behandlung/Therapie durch einen Arzt oder Heilpraktiker, ein Heilungsversprechen wird nicht gegeben.

 

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail an.

 

Online-Yogakurs

ab Donnerstag,

07. Januar 2021

von 19:30 - 21:00 Uhr

10 Kurseinheiten

Gebühr:120,00 Euro

Der Kurs ist zertifiziert und kann als Präventionskurs bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden.

 

So können Sie mich erreichen:

Telefon: 09070-9607003

Mobil: 01711465814

Mail: petra.zerle@t-online.de

Newsletter

Wenn Sie meinen Newsletter erhalten möchten oder weiterhin erhalten möchten, senden Sie mir bitte eine entsprechende Mail an: petra.zerle@t-online.de

 

Bitte informieren Sie sich über den Datenschutz über die Seite Datenschutz

 

Ab sofort können Sie meine selbst hergestellten Räuchermischungen erwerben.

Bitte informieren Sie sich über die Seite Räuchern mit heimischen Heilpflanzen